Der rückengerechte Bettkasten : Innovation für Hotels

WIN_20140403_150801

In Kooperation mit den Rostocker Raumausstattern der Firma Ehlert konnte das Kompetenzzentrum für Rückengesundheit ein weiteres Produkt im Segment der Rückengesundheit in die Entwicklung bringen. Der Prototyp des rückenfreundlichen Bettkastens konnte bereits auf der Rostocker Messe Gastro in Herbst 2013 präsentiert weiterlesen

Share Button

Alleinstellungsmerkmal: Rückengerechtes Hotel

logo rkz MV quadrat

Am 15.03.2014, dem bundesweiten Tag der Rückengesundheit, findet im Rahmen der Eröffnung der Erlebniswelt Rückengerechter Produkte in Rostock-Warnemünde ein Workshop zur Erlangung des Qualitätssiegels Rückengerechtes Hotel statt. -> Zur Einladung   -> Zur Anmeldung   ——————————————————————————————————————– Das Projekt „Kompetenzzentrum für Rückengesundheit MV“ weiterlesen

Share Button

Interview zur Schlafqualität im Warnemünder Appartementhaus „Haus Lagune“

head-logo

Dass sich mit rückengerechten Bettsystemen Rückenschmerzen reduzieren und Schlafqualität verbessern lassen ist mittlerweile durch aktuelle Schlafstudien, welche z.B. Lattoflex in Auftrag gab, hinlänglich nachgewiesen, also bekannt. Trotzdem wollten wir als Kompetenzzentrum für Rückengesundheit MV in 2013 vor Ort noch eine Bestätigung dieses weiterlesen

Share Button

Messebericht GastRo 2013

IMG_0810

Vom 10. – 13.11.2013 mischte sich auch das Kompetenzzetrum für Rückengesundheit MV unter die mehr als 250 Messeaussteller auf der diesjährigen GastRo. Über 12.800 Besucher aus MV und Anrainerbundesländern strömten an den vier Tagen durch die Hallen der Rostocker HanseMesse. weiterlesen

Share Button

Messevorschau: Rückengerechter Gesundheitstourismus mit dem Kompetenzzentrum für Rückengesundheit auf der Rostocker GastRo 2013

unterstützer

Das Kompetenzzentrum für Rückengesundheit MV, angesiedelt im Kur-und Gesundheitszentrum vital & physio in Warnemünde und bezuschusst vom Europäischen Fond für regionale Entwicklung, wird vom 10.-13.11.2013 auf der 24. GASTRO, der Fach und Erlebnisausstellung für Gastronomie, Aussteller und Besucher für die Thematik weiterlesen

Share Button

Rückengerechtes Hotelzimmer im Hotel WARNEMÜNDER HOF eröffnet

IMG_4542

Sowohl Geschäftsreisende als auch Urlauber lassen sich von einer der Volkskrankheiten Nr.1, dem Rückenschmerz, das auswärtige Übernachten regelmäßig „verhageln“. Auf innovative Weise begegnet diesem Sachverhalt das Hotel WARNEMÜNDER HOF. Das hochwertige Ambiente der ostseenahen Unterkunft sowie die touristischen und klimatischen Vorzüge weiterlesen

Share Button

Premiere: Rückengerechtes Bett im AKZENT WALDHOTEL GÖHREN auf der Insel Rügen

IMG_4539

Rund 80 % der deutschen Bevölkerung leiden, mehr oder weniger häufig, unter Rückenschmerzen. Insbesondere Geschäftsreisende sind vielfach betroffen. Diese ernste Problematik findet bisher jedoch wenig Beachtung in der Planung und Einrichtung von Hotelzimmern. Überwiegend fehlt das passende Angebot des Hotelgewerbes. weiterlesen

Share Button

Hanseatische Weiterbildungs- und Beschäftigungsgemeinschaft Rostock gGmbH

HBWR_Logo

Die HBWR kooperiert mit dem Kompetenzzentrum für Rückengesundheit MV im Rahmen von Kursveranstaltungen zum Thema „Gesundheitstourismus“. So werden Kurse von der Dauer eines Tages bis zu einer Woche angeboten, in denen es je nach Berufsgruppe und Interessengebieten um folgende Bereiche weiterlesen

Share Button

Wer braucht das rückengerechte Hotel?

653023_web_R_by_D. Braun_pixelio.de

Aktuelle Branchenstudien belegen: Der Gast sucht „rückengerechte“ Hotels. Insbesondere Geschäftsreisende sind vielfach von Rückenschmerzen betroffen. Diese ernste Problematik findet bisher noch viel zu selten Beachtung bei der Planung und Einrichtung von Hotelzimmern. Vorherrschend sind Ambiente, Design und Zweckmäßigkeit. Das Thema weiterlesen

Share Button

Der AGR

cropped-AGR-Guetesiegel_Lattoflex_20121.jpg

Die Arbeit der Aktion Gesunder Rücken (AGR) e.V.: Gemeinsam gegen die Volkskrankheit Nummer eins Vereinszweck ist die Förderung der Forschung über die Vermeidung von Rückenschmerzen und die Verbreitung der Erkenntnisse aus diesen Forschungsbestrebungen mit dem Ziel, damit einen Beitrag zur weiterlesen

Share Button