Gesundheitsgarten 2014

AM 24.09.2014 hat die Veranstaltung Gesundheitsgarten 2014 „viele Rückenschmerzen lassen sich vermeiden“ stattgefunden.Im Rahmen dieser Veranstaltung wurden die Ergebnisse der zweijährigen Projektarbeit präsentiert. An 15 Aktionsständen konnten sich die ca. 300 interessierten Besucher zum Thema Rückengesundheit informieren. 20140924_130551 (2)

Zusätzlich wurde in drei Talkrunden Wissenswertes zu verschiedenen Aspekten der Rückengesundheit besprochen. Als Referenten waren unter Anderem Vertreter der Hansestadt Rostock, des Universitätsklinikums und der Moorbad Klinik Doberan vor Ort. Die verschiedenen Angebote der Stände, insbesondere diagnostische Maßnahmen, stießen auf lebhaftes Interesse. Die Arbeit des Kompetenzzentrums wird auch nach Ablauf der Projektzeit weitergeführt. In Zusammenarbeit mit verschiedenen Unternehmen werden auch in Zukunft rückenfreundliche Produkte entwickelt und gefördert.
An dieser Stelle möchten wir uns auch bei den Referenten, Ausstellern und unseren Partnern bedanken, die dafür gesorgt haben, dass dieser Tag ein Erfolg geworden ist. Auch in den kommenden Jahren wollen wir, mit ihrer Hilfe, aus den Gesundheitsgärten Höhepunkte unseres Veranstaltungskalenders machen. Unser Dank gilt natürlich auch unseren Besuchern, besonders denjenigen, die unseren Evaluationsfragebogen ausgefüllt haben. Die Erfahrungen dieses Jahres werden uns dabei helfen, die folgenden Thementage noch interessanter zu gestalten und noch besser zu organisieren.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*